Bürgermeister Gerhard Martin

wurde am 06.12.1958 in Steinheuterode geboren und wohnt in Uder.  Er ist seit 1981 mit seiner Frau Cornelia verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn. Im Anschluss an die 10jährige Schulbildung in der POS "Maxim Gorki" Uder absolvierte er eine Berufsausbildung zum Werkzeugmacher und anschließend eine Meisterausbildung.

Im September 1991 wurde er zum Kreisgeschäftsführer der CDU Eichsfeld gewählt. Von 2000 bis 2008 war er als Wahlkreismitarbeiter im Büro des Bundestagsabgeordneten Manfred Grund (CDU) tätig. Seit 2008 ist er wieder als hauptamtlicher Kreisgeschäftsführer der CDU Eichsfeld in Heiligenstadt tätig.


Seit 1994 ist er im Gemeinderat und wurde zum Fraktionsvorsitzenden der CDU gewählt. Im Jahr 1999 übernahm er die Funktion als 1. Beigeordneter der Gemeinde Uder und blieb Vorsitzender der CDU-Fraktion. Seit dem 1. Juli 2004 ist er ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Uder.

Wöchentlich, jeweils dienstags von 17.00 bis 19:00 Uhr, hält er Sprechstunde im Gebäude der FFW Uder, Straße der Einheit 64, ab.



Maisprung auf die Blockhütte